Der Leichtathletiknachwuchs beim Kinder-Hallensportfest in Bissingen

Beim Kinderleichtathletik Hallenwettkampf waren Hindernislauf, 30 m Sprint jeweils mit Start aus der Rolle vorwärts,

Ballwurf und Sprung auf die Weichbodenmatte gefordert. In der Riege der achtjährigen Mädchen traten zwei Schwieberdinger an. Thara Strohbach und Nina Hoppe freuten sich über den vierten und fünften Platz. Die neunjährigen Mädchen trafen auf eine starke Konkurrenz, wo nur wenige Zentimeter mit dem Ball oder bei der Sprungweite über die Platzierung entschieden. So errangen Lena Liebrand Platz 10, Laura Fortino Platz 14 und Sophia Bröckel den 16. Platz. Lucia Rendina erreichte bei der Riege W10 den 15. Platz. Unsere männlichen Wettkämpfer Jannis Kruwinnus und Robin Tilgner belegten die Plätze 4 und 15 in der Altersklasse M 9. Moritz Schwanauer wurde sechster in der Riege der zehnjährigen Jungen. Das Sportfest hatte mit einer besonderen Staffel aus Dauerlauf und Zielwerfen, einer sogenannten Biathlonstaffel seinen aufregenden Abschluss. Moritz und Lucia schlossen sich einer gemischten Staffel eines anderen Vereins an. Sie erkämpften sich den 4. Platz unter 14 teilnehmenden Mannschaften. In den Biathlonstaffeln der U10 landeten die beiden Staffeln aus Schwieberdingen auf dem 9. und 11. Platz. Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es am 28. März zum fünften Mal das vereinsinterne Sportfest in der Felsenberghalle. Einladung folgt. Bärbel Hölldampf

08 LAFZ Bild KW06

(Bild: Hölldampf)

LAFZ - Abteilungsversammlung 2020 Unsere diesjährige Hauptversammlung der Abteilung Leichtathletik / Freizeitsport findet am Freitag den 6. März um 19.30 Uhr im TSV-Sportheim „in2due“ ( Nebenzimmer ) statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Abteilung und die Eltern unserer Schüler recht herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Begrüßung
  2. Jahresberichte der Abteilungsleitung und Übungsleiter
  3. Kassenbericht
  4. Neuwahlen (Abteilungsleiter/in, Kassier/in, Schriftführer/in)
  5. Jahresprogramm 2020
  6. Verschiedenes Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.                            D. Brückner