Erfolgreich in Bönnigheim

Kreismeisterschaften im Mehrkampf – TSV Leichtathleten in Bönnigheim
Die Sensationsmeldung zuerst: der Kreismeister M11 im Dreikampf kommt vom TSV Schwieberdingen

erreichte 1.118 Punkte und heißt Noah Schlagmüller. Zusammen mit den Teamkollegen Ben Wolf und Fynn Kruwinnus wurde sich sogar der Meistertitel der U12-Mannschaftswertung im Dreikampf gesichert.
08 LAFZ Bild KW26 1

Die U12-Kreismeister-Mannschaft
Maila Storti (W12) bewies im Vierkampf und der Anfangsdisziplin Hochsprung Nervenstärke. Sie sprang erstmals 1,28 m und setzte sich gar auf Platz eins der Liste. Für die Sprint-, Sprung- und Wurfleistungen wurde sie mit insgesamt 1.536 Punkte belohnt, was ihr den dritten Platz einbrachte. Während Maila als einzige weibliche Athletin aus Schwieberdingen angereist war, konnten sich unsere vier U14 Jungs gegenseitig anfeuern. Bastian Cimander und Oscar Voeth, beide M12 lieferten einen engagierten Vierkampf ab. Mit 1.187 und 1.045 Punkten wurde es Platz 12 und 13.
Lennard Weyrauch und Johann Philipp Jäger belegten mit 1.263 bzw. 1.188 Punkten den 6. und 7. Platz. Die Jungs freuen sich zudem über den 5. Platz in der Mannschaftwertung der männlichen U14.
Bärbel Hölldampf
08 LAFZ Bild KW21 2

U12 Kreismeister Mehrkampf