TT-Herren 3 mit weiterem Punktgewinn

Herren 3 mit weiterem Punktgewinn
Als einziges Team der Aktiven waren die Herren 3 an den Tischen, in der Kreisliga C Gruppe 4 beim TSV Korntal 5.

Nach dem Kantersieg gegen den TSV Heimsheim 3 bleiben sie durch ein 8:8 weiter unbesiegt. Der Start in den Doppeln verhieß einen weiteren Erfolg, denn alle drei wurden gewonnen. Die erste Einzelserie brachte dann eine Punkteteilung zum Zwischenstand von 6:3. Die zweite Einzelserie ging mit 4:2 an die Gastgeber, so dass das Schlussdoppel die Entscheidung bringen musste. Dort unterlagen Wonner/Zdorikov deutlich zum Remis. Die Herren 3 bewiesen starke Nerven, denn die Hälfte aller Spiele ging über 5 Sätze und davon gewannen sie sieben. Das Satzverhältnis ging deshalb deutlich mit 38:27 an Korntal. In den Einzeln waren Gheorghe Wonner, Markus Walter, Nico Bäuerle, der den einzigen 3:0-Sieg erzielte, Dennis Polosow und Georg Kammerer erfolgreich. Sergey Zdorikov hatte in seinem 2. Einzel den Sieg auf dem Schläger, verlor aber mit 2:3 und dabei die drei Sätze mit 10:12, 11:13 und 10:12.
Jugend U18
Die U18-1 holte in der Kreisliga A Mitte beim TSV Korntal 4 zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Die Vorzeichen waren eher schlecht, denn sie konnten nur drei Spieler aufbieten. So gingen schon mindestens zwei Zähler kampflos weg. Mit einem Doppel und den Einzeln von Kelvin Hann, Markus Wünstel
(je 2) und Sarah Bäuerle brachten sie mit einem 6:3 dann trotzdem die Punkte nach Hause. Die U18-2 bleibt auch nach ihrem vierten Spiel der Kreisliga B Mitte ohne Punkt am Tabellenende. Beim 1:6 gegen den RKV-06 Neckarweihingen 2 holte
Jonas Bohlander den Ehrenpunkt. Roland Wirth