TSV Schwieberdingen | Stadtradeln 2020

Stadtradeln 2020

Auch in diesem Jahr findet wieder die Aktion STADTRADELN im Landkreis Ludwigsburg statt. Zeitraum 1.7.-21.7.2020

Wir laden alle Radfahrer ein, auch dieses Jahr mitzumachen. Die verschiedenen Teams aus Schwieberdingen (und weitere Orte des Landkreises) radeln „gegeneinander“, aber einfach aus Spaß am Radfahren!

Jeder einzelne kann sich anmelden/reaktivieren und jeder trägt selbst seine gefahrenen km auf der Teilnehmerseite ein, egal ob ihr alleine oder zu zweit unterwegs seid. Innerhalb des TSV gibt es auch verschiedene Radgruppen, die vor der Corona-Pandemie gemeinsam auf Tour waren. Gemeinsam geht’s grad noch nicht, aber wer weiß, vielleicht zum 1. Juli? Auf jeden Fall gleich mal reaktivieren.

Motiviert ruhig auch weitere Freunde und Bekannte, die das Radfahren neu oder wieder für sich entdeckt haben. Corona war zumindest für viele ein Grund, das Rad mal wieder aus der Versenkung zu holen! Jeder km den wir radeln tut unserer Umwelt und unserer Gesundheit gut. Nützt das einfach als weiteres Sportangebot, auch ohne Mitgliedschaft im TSV!

Mit STADTRADELN machen die Radfahrer im Landkreis auf sich aufmerksam, dann werden hoffentlich Radwege besser gepflegt, neue Verbindungen können entstehen. Siehe Auszug ganz unten von STADTRADELN.de

Bei Fragen oder Problemchen bitte kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe der Telefonnummer, dann rufen wir zeitnah zurück und versuchen zu helfen. Aus der HP von STADTRADELN: „Was ist STADTRADELN? STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. Darum geht es Wir glauben, man kann den Menschen viel über die Vorteile des Radfahrens erzählen. Am wirksamsten überzeugt man sie aber, wenn sie für 21 Tage einfach mal selbst aufs Rad steigen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, auf der sie schnell und sicher ans Ziel kommen.“

Registrieren Anmelden Website